Wakeboards Test – Wakeboards aus 2016-2017

Erfahrt hier was uns Ronix, Liquid Force und Goodboards diesen Jahr präsentiert. Ihr könnt gespannt sein. Wir haben auf der Messe für euch testen lassen. Die Resonanz war durchweg positiv.

Wakeboard-Test

Wakeboards im Vergleich

Die Marke Ronix geht auch wie in den letzten Jahren mit Vorbild voran. Mit den Boards habt Ihr egal ob am Cable oder hinterm Boot eine Menge Fun. Ronix verschafft der Wakeboard Szene nicht nur durch, dass ansprechende Design sondern vor allem durch die Technik die verbaut wird einen smarten Touch. Danny Harf sei Dank.

Schaut euch die Wakeboards von Ronix, SLINGSHOT, Goodsboads, Hyperlight, Jobe, OBRIEN, CTRL hier an *

Die Marke Goodboard vom Ammersee begeistert seit Jahren die SKI, Snowboard und Wakeboard Szene. Die Wakeboards stechen vor allem durch viel Liebe zum Detail ins Auge. Der Slogan Handmade in Europa trifft perfekt ins Detail. Schaut hier um alle Wakeboard Test Tage parat zu haben

Ronix JULIA RICK Pro Model*
Du möchstest so fliegen wie die Weltmeisterin Julia Rick- Dann schau dir das Board ganz genau an!

Ronix Bill Wakbeoard 2017
Details:3 fach Rocker, Fieberglass und tiefe Channel für perfekte Führkraft.
In den längen 140 & 145cm.
Das Fortuna Goodboard Extravagant Design trifft Perfektion in Verarbeitung und Entwicklung. Perfekten POP durch Carbon-Stringers und Medium-Flex. HOLZ-GLAS-CARBON FLEX

Das Bonobo Goodboard Extravagant Design trifft Perfektion in Verarbeitung und Entwicklung. Hier kommt ein klassisches Flex Allround Wakeboard. Auch hier sind doppelte Carbon-Stringers verbaut. Der Kern besteht aus Holz-Glas-Carbon. Sehr viel POP in Tip und Tail.

#TeamWakeboardTestde


Diesen Artikel verlinken oder teilen:
(Draufklicken und kopieren)
AUF FACEBOOK TEILEN