Wakeboard Winterberg im Test / Erfahrungen „Wake and Water“

Ihr denkt, dass es in Winterberg nur Winterlandschaften und Wintersportarten wie Snowboarding und Skifahren gibt? Dann schaut mal hier vorbei. Wir sind immer noch total geflasht von der Landschaft, dem Ambiente und dem Team von „Wake and Water Winterberg“ aus dem Hochsauerland.

Wakeboard-Winterberg-Test-Erfahrungen

Wake and Water Winterberg im Test

Wir waren schon an einigen Wakeboard-Anlagen. Unter anderem haben wir die Anlage „Hip Notics Wakeboard-Park“ in der Türkei getestet. Wenn Ihr aber unseren ganz persönlichen Tipp hören wollt, dann besucht die Wakeboard-Anlage in Winterberg. Hier kann man aufgrund der idyllischen Landschaft nicht nur einfach abschalten, sondern man kommt auch in den vollen Genuss einer faszinierenden Wakeboard-Anlage inmitten der wunderschönen Berglandschaft des Sauerlandes.

Die Wakeboard-Anlage „Wake and Water Winterberg“ befindet sich auf einem Stausee an der Talsperre im Hilletal und sie befindet sich 544 Meter über dem Meeresspiegel. Die hier verbaute Rixen Wakeboard-Analge hat eine Länge von knappen 850 Metern und eine Maßthöhe von knappen 11 Metern. Hier können Railys und Inverts perfekt ausgeführt werden. Die Anlage besteht seit 2014.

Auf Höhe des Start- und Zielbereiches ist eine Terrasse für die Zuschauer angelegt worden. Von dort aus kann man den Wakeboardern zuschauen oder sich bei schönem Wetter von der Sonne bräunen lassen.

Etwas erhöht von der „Wake and Water Winterberg“ Wakeboard-Anlage erstreckt sich der Gastronomiebereich. Von dort haben Besucher des Stausees einen herrlichen Blick über den gesamten Stausee und die Wakeboard-Anlage. Genügend Sitzmöglichkeiten sorgen für ein entspanntes Ambiente. Wir hatten Glück, dass wir in der ersten Reihe sitzen konnten. Von dort hatten wir einen grandiosen Blick über die gesamte Anlage. Das gesamte Team des „Wake and Water Winterberg“ war super nett und zuvorkommend. All unsere Fragen wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet.
Dafür möchten wir 5.0 Stars von „Wakeboard-Test.de“ verteilen.

Für jede ausgezeichnete Wakeboard-Anlage mit Anspruch gehört es sich, dass eine Möglichkeit zum Duschen angeboten wird. Hier, im „Wake and Water Winterberg“, kann man kostenfrei duschen. Dieses haben wir so noch nie gesehen und verteilen deswegen 5.0 Stars von uns.


Diese Obstacles gibt es im Wake and Water Winterberg

Start und Ziel

Rechts.
S-Kicker Rixen und Kicker Large.

Links.
Rookie Butterbox Rixen.

Rechts.
Funbox Rixen

Links.
Butterbox Rixen

Rechts.
Ollie Tonne.

Zwischen Kurve 1 und 2 links : Kicker Medium

Gegengrade

Links.
Rookie RoofTop Rixen

Rechts.
Rookie Butterbox Rixen

Links.
Schanze klein rechts

Elephant Rixen.

Alle Obstacles sind in einem hervorragenden Zustand dafür gibt es von Wakeboard-Test.de 5.0 Stars.

Und was gibt es hier in der Umgebung?

Wir haben uns für Euch auch die Umgebung angeschaut. Die Landschaft, die sehr viel Ruhe und Zufriedenheit ausstrahlt, eignet sich hervorragend für einen Kurztrip am Wochenende

Wir haben für Euch die Big-Pointe zusammengefasst

  • Für etwas größere Gruppen, gibt es die Möglichkeit am Gastronomiebereich einen Grillplatz anzumieten.
  • Der Campingplatz Campingvossmecke liegt in der unmittelbaren Nähe zur Wakeboard-Analge Wake and Water Winterberg.
  • Für die kurzentschlossenen gibt es Karten für ein Wochenende zum Preis von 99€ zu kaufen. Jugendliche bekommen Gleiches zum Preis von 89 €.
  • Auch ein Tarif für den Urlaub von einer Woche für 125 € gibt es.
  • Spielmöglichkeiten für Kinder am Badebereich gibt es auch.
  • Ein Volleyballfeld gibt es auch.
  • Diverse Möglichkeiten wie Wasserski, Angeln (Tages- oder Wochenkarten) sind neben dem Wakeboarden ebenfalls möglich. Gegen eine Gebühr kann man sich die Ausrüstung zum Wasserskifahren sowie Wakeboarden ausleihen.
  • Das Parken mit einem Camping-Bus ist gestattet, wenn man vorher nett fragt. Kostenfrei auf dem Schotter Parkplatz unterhalb des Hauptparkplatzes.
  • Mit der Sauerland-Card gibt es 10% auf den Kartenpreis.
  • Flat-Water-Morning-Shred mit einem gemeinsamen Frühstück danach. Termin per Mail an die Betreiber.
  • After – Work – Water-Shred mit einem gemeinsamen Grillabend. Termin per Mail an die Betreiber.

Das Fazit zum Wake and Water in Winterberg

Wassersportbegeisterte Wakeboard- und Wasserski-Freunde. Das Team von Wakeboard-Test.de kann Euch diese Anlage nur wärmstens ans Herz legen. Wir lieben Wakeboarden und diese Anlage mit dem Team gehört für uns mit allem, was es hier zu bieten gibt in die oberste Kategorie.

#TeamWakeboardTestDe


Diesen Artikel verlinken oder teilen:
(Draufklicken und kopieren)
AUF FACEBOOK TEILEN